kein Mindestbestellwert, aber …

Manchmal ereignen sich Dinge, die lassen mich an meinem Verstand zweifeln. Oder an dem anderer Menschen😉 Den Begriff Service-Wüste Deutschland habt Ihr sicher schon mal gehört, oder? Servicewüste Welt müsste es manchmal wohl eher heißen.

Wie Ihr vielleicht wisst, mache ich seit neuestem auch Poledance. Damit man dabei immer schön Hautkontakt mit der Stange hat, zieht man dabei möglichst wenig an (und NUR aus dem Grund …). Das ist mir wiederum manchmal zu kalt, v.a. wenn ich den Schülerinnen eine neue Bewegung gezeigt habe und sie diese nun trainieren, ich also nicht selbst tanze, sondern nur beobachte und korrigiere. Aus diesem Grund trage ich gern extra lange Stulpen bzw. Beinwärmer mit Fersenloch, die kann ich dann bis zum Oberschenkel hochziehen. Sieht auch irgendwie cool aus (Grüße an Arzo!).

Leider hab ich nur ein uraltes Paar in schwarz … also müssen neue her. Ich hab im Internet ein bißchen recherchiert und ein paar paar echt schöne gefunden, 90cm lang, in verschiedenen Farben und mit einem guten Preis. Außerdem gab es in dem gleichen Shop auch ein paar kürzere Stulpen in pink-schwarz und weiß-schwarz, geringelt. Die hab ich auch gleich in den Warenkorb geworfen. Der Shop führte übrigens hauptsächlich Ballett-Bedarf und bei den Bodies hab ich ein paar echt schöne Sachen entdeckt, auf die ich zu einem späteren Zeitpunkt (momentan versuche ich, unnütze Einkäufe zu vermeiden) (nein, geringelte Stulpen sind nicht unnütz) gern zurückgekommen wäre. Aber jetzt erst einmal die Stulpen! Also Warenkorb gefüllt, Versandkosten gecheckt (waren mit knapp 6€ gerade noch okay) und …

Moment. Nix bestellen. Das Formular bietet mir 2 Zahlungsmöglichkeiten. Einmal Kreditkarte – die ich nicht habe – und einmal Vorabüberweisung. Letzteres nur ab einem Bestellwert von sagenhaften dreihundert Euro. 300!

Das kommt mir so seltsam vor, dass ich einen Fehler vermute und den Shop anschreibe. Netterweise (soweit war der Kundenservice gut) bekomme ich innerhalb weniger Stunden eine Antwort, allerdings lässt mich diese doch etwas verzweifeln:

Ja, das stimme. Die Zahlung per Banküberweisung ist erst ab einem Auftragswert von 300€ möglich. Unser Konto ist in Großbritannien registriert und sämtliche Auslandsüberweisungskosten gehen zu Lasten des Kunden. Gerade bei kleineren Zahlungsbeträgen ist diese Zahlungsart recht kostenaufwendig. Deshalb können wir die Zahlung nur per Kreditkarte (Master/Visa) akzeptieren.

Ich glaube, ich musste das dreimal lesen, bevor ich es verstanden hatte😉 Ich darf meine 2 Stulpen nur bestellen, wenn ich noch für weitere *rechen* 288€ einkaufe? Dabei hat der Shop, wie er stolz berichtet, keinen Mindestbestellwert😉 Am besten finde ich, dass man mir diesen Umstand als „kundenfreundlichen Service“ verkaufen möchte. Immerhin will man mich vor unverhältnismäßig großen Kosten schützen. Hallo? Mal abgesehen davon, dass man mir als Erwachsenem das vielleicht selbst überlassen könnte, wieviel Gebühren ich für was zu zahlen bereit bin, bin ich der Meinung, dass eine Firma, die einen deutschsprachigen Online-Shop betreibt und eine Verkaufsniederlassung in Deutschland hat, sich doch bitteschön ein deutsches Konto zulegen kann. Oder zumindest eins, auf das man kostenlos mit IBAN überweisen kann. Und überhaupt: Schon mal was von PayPal gehört? Soll ja in den letzten Jahren recht bekannt geworden sein …

Nach einigem Suchen hab ich jetzt einen anderen Shop gefunden. Leider sind die Stulpen da ein gutes Stück teurer😦 Dafür gibt es sie aber in coolen Farben, z.B. lila. Und schöne Hotpants gibt es auch noch. Mal sehen, was mich gleich beim Bestellvorgang erwartet.

Hüftschwingende Grüße

Eure Asherah

Bildnachweis: Angeles 2 by Al Ojeda via WikiCommons

5 thoughts on “kein Mindestbestellwert, aber …

  1. Esther sagt:

    Hmm.. das wundert mich auch immer wieder, dass es noch soviele Onlineshops gibt, bei denen man „nur“ mit Kreditkarte bezahlen kann.
    Mich ärgert es auch immer wenn ich nicht mit Paypal bezahlen kann… (und die Gebühren sind ja nicht wirklich hoch)

    Aber das wichtigste ist doch das du lilane Stulpen hast (;

  2. Irina sagt:

    Ich hätte dir welche gestrickt. Mit Zopfmuster. In Lila.🙂

  3. Lass uns das mal bei Facebook weiterspinnen🙂

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s