World Dance New York: Videos per Streaming kaufen

Als ich vor kurzem auf der Seite von World Dance New York war – meinem Lieblings-DVD-Anbieter in Sachen Tanz – habe ich festgestellt, dass man viele Videos dort auch als Instant Video Streaming kaufen kann. Leider gab es zu diesem Service außer dem folgenden Text kaum Infos:

By the end of 2014 all our programs will have been converted to Internet video streams and made available here for instant viewing everywhere on Earth.
Go ahead: Try one!  Our Internet streaming works on all devices: Computers, tablets, smartphones of all types, and Internet-connected TVs…everywhere on Earth!  

Zugegeben, ich war etwas skeptisch, aber auch neugierig, deshalb habe ich das ganze mal ausprobiert und mir ein Video gekauft.

Wie funktioniert’s?
Auf den ersten Blick alles prima: Video in den Warenkorb gelegt und per PayPal bezahlt. Danach konnte man auf der Website von World Dance New York einen Account anlegen. Der Kauf wurde direkt per Email bestätigt, darin war folgender Hinweis enthalten:

If you selected a streaming video, watch your inbox for an email within the next twenty minutes explaining how to access the video stream.

20 Minuten können ganz schön lang sein für eine ungeduldige Tänzerin wie mich *g* Leider konnte ich auf der Website keinen direkten Hinweis darauf finden, wie es nun weitergehen könnte, also blieb mir nichts anderes übrig, als tatsächlich auf die angekündigte Email zu warten.

70 Minuten später war immer noch keine Email eingegangen und ich ein bißchen angenervt. Also flugs eine Email an WDNY geschrieben.

Der nächste Morgen (ca. 21 Stunden nach Bestellung): Immer noch keine Nachricht, weder auf meine Bestellung noch auf meine Nachfrage hin. Ich schreibe eine zweite Email.

Insgesamt hat es ca. 26 Stunden gedauert, bis ich eine persönliche Email bekam – die brachte aber auch gleich eine Erklärung, warum es so lange gedauert hatte: Bei der Benutzung des Antwort-Buttons auf die Original-Mail mit der Bestellbestätigung war mir ein schwarzer Hintergrund angezeigt worden, also habe ich als Schriftfarbe weiß gewählt. Bei WDNY kamen beide Mails jedoch mit weißen Hintergund an – also mit weißer Schrift auf weiß und man wunderte sich, was das sollte😉 Als man durch Zufall meinen Text markierte und so sichtbar machte, bekam ich auch postwendend Antwort.

Lustigerweise war diese z.T. in deutsch und z.T. auf englisch verfasst.  Ein Mitarbeiter, Scott, entschuldigte sich mehrfach, bat mich, meinen Junk-Filter zu kontrollieren (naja, eine Standard-Antwort) und versprach mir, den Provider entsprechend zu benachrichten. Gleichzeitig bat man mich um etwas Geduld, da dieser an der Pazifikküste sitzen würde (Thema Zeitverschiebung!).

Tatsächlich hat sich der Provider bzw. der Bereitsteller des Streams knappe zehn Stunden später gemeldet und mir die Zugangsdaten – erneut – geschickt.

Alles in allem hat es zwar etwas länger gedauert, als ich mir gewünscht hätte, den Service bzw. die Kommunikation mit dem Kunden fand ich aber gut. Übrigens könnte ich auch zukünftige Käufe über die nun erhaltenen Zugangsdaten ansehen, beim nächsten Mal wäre also alles ein bißchen einfacher.

 

Wie läuft’s?

Versuch 1: PC, Firefox 32.0.17
Link in der Mail anklicken, Benutzername und Passwort eingeben und schon ist man drin. Auf den ersten Blick sieht die Seite fast aus wie die Online-Präsenz von WDNY (man kann sich also gleich durch Werbung für andere Videos ablenken lassen *g*). Im oberen Menu gibt es eine Leiste, in der der Punkt „My Videos“ aufgeführt ist, über die man eine Liste der gekauften Streams aufrufen kann. Wählt man ein Video aus, kann man sich entweder Produktinfos und Trailer ansehen (was meiner Meinung nach unnötig ist, denn man hat sich ja schon für den Kauf des Videos entschieden) oder eben gleich das Video. In meinem Fall kann man zwar zwei verschiedene Video-Teile ansteuern, bei beiden laufen aber die gleichen Streams ab. Dummerweise fangen beide Streams auch wieder mit dem Trailer an, was ich nervig finde. An den Trailer schließt sich nahtlos das Programm an, bei meinem Video mit einem Warm-Up.
Fazit:
Das Streaming scheint ohne größere Anlaufschwierigkeiten zu laufen, die Pufferzeiten sind minimal. Man kann das Video in einem kleinen Fenster oder als Vollbild anschauen. Ton und Auflösung sind für mich als Laien zufriedenstellend. Was mich erheblich stört, ist, dass man keine einzelnen Punkte anwählen kann. Ich hätte mir wenigstens einen kleinen Schriftzug am Bildrand gewünscht, der angibt, in welcher Sektion man sich gerade befindet, denn nicht immer hat man Zeit und Lust, das ganze Programm zu sehen.

Versuch 2: Smartphone (LG)
Wohl dem, der seine Mails auch auf’s Handy bekommt und URL sowie Daten einfach kopieren kann. Das Abtippen war nicht so komfortabel😉
Ansonsten alles wie gehabt.

Versuch 3: Tablett (Samsung Galaxy Note 10.1)
Firefox:
läuft
Chrome:
läuft ebenfalls ohne Probleme, leider ist es mir nicht gelungen, das ganze auch via Chromecast und Beamer auf die Leinwand zu bringen.

Fazit
Prinzipiell läuft das Video gut und stabil. Der Vorteil liegt ganz klar in der schnellen Verfügbarkeit. Würde man die DVD bei World Dance New York bestellen, müsste man doch mehrere Tage Lieferzeit einplanen. Bei Amazon Deutschland war das gute Stück nicht erhältlich (bzw nur als Import aus den USA). Bei Canzone ist die DVD gelistet, aber ich bin mir nicht sicher, ob sie auch auf Lager wäre oder erst bei WDNY bestellt werden würde, was die Sache auch nicht schneller machen würde. Bei Balaha Records war sie ausverkauft. Ich habe noch einen weiteren Anbieter gefunden, der eine Lieferzeit von 7 – 21 Tagen ankündigt.
Nun zu den Nachteilen: Neben der oben schon erwähnten fehlenden Kapitelführung ist für mich ein weiteres Manko, dass man das Video nur online schauen kann, also nur, wenn man irgendwo stabiles Netz hat. So unwahrscheinlich das klingen mag, aber das hat man auch heute nicht immer😉 Auch im Ausland, z.B. Urlaub, kann es je nach Vertrag Probleme geben.
Der wichtigste Nachteil liegt aber ganz klar in der Preisstruktur. Das von mir gekaufte Video hat knapp 11$ gekostet, als DVD hätte es 15$ plus 10$ Versand, also fast das doppelte (das ich in dem Fall vermutlich mehrere DVDs bestellt hätte, lasse ich jetzt mal außer Acht. Ebenso mögliche Zollgebühren.) Bei Canzone hätte ich sogar 25 Euro für die DVD hinlegen müssen. Klingt auf den ersten Blick nach einem guten Geschäft.  Aber: Der Stream läuft nur 3 Monate. Und nach diesen 3 Monaten hat man von seinen 11$ bzw. 9€ nichts mehr. Das finde ich ziemlich schade und auch unverständlich – warum muss der Stream zeitlich begrenzt sein? Von daher würde ich mich künftig eher gegen das Streaming entscheiden. Theoretisch. Es könnte aber auch wieder einer dieser Tage sein, an denen ich sterben muss, wenn ich Video XY nicht direkt haben kann😉

Wie seht Ihr das? Habt Ihr auch schon mal was bei WDNY gestreamt? Würde mich über Eure Erfahrungen und Meinungen freuen!

Hüftschwingende Grüße
Eure Asherah

 

3 thoughts on “World Dance New York: Videos per Streaming kaufen

  1. Josephin sagt:

    Ich finde das mit den 3 Monaten auch ziemlich unglücklich. Daher finde ich Angebote, wie z. B. http://www.daturaonline.com (wo Videos von Rachel Brice, Zoe Jakes usw. usf. zu finden sind) besser. Man bezahlt monatlich einen festen Betrag (35$), hat dafür aber Zugriff auf alle Videos zu jeder Zeit an jedem Ort. Vorausgesetzt, man hat Internet. ;o)

  2. Luise Franz sagt:

    Danke für den tollen Beitrag! Ich habe eine Frage, weißt du denn auch wo ich mir Videos von der Pole Dance Weltmeisterschaft in China angucken kann? Habe selber noch nicht wirklich was gefunden! Auf Youtube gibt es vereinzelt Videos, die sind aber alle in einer super schlechten Qualität ;((! Ich würde mir die gerne mit ein paar Freundinnen auf dem Fernseher ansehen, aber dafür ist die Qualität definitiv zu schlecht! Vielleicht hast du ja da auch eine coole Seite oder so :)!

    • Hallo Luise, da ich mich so gar nicht für Meisterschaften und Wettbewerbe interessiere (hhm … darüber wollte ich auch die ganze Zeit schon einen Blogartikel schreiben), kann ich Dir da leider gar nicht weiterhelfen. Aber wenn Du etwas herausfindest, kannst Du es gern hier (oder in meiner Facebook Gruppe Poledance Saar posten, sicher interessiert das auch noch andere Leser.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s