Abschied nehmen

Der Dezember mit seinen kurzen Tagen und dem nahenden Jahreswechsel nicht nur eine Zeit der Vorfreude, sondern auch eine Zeit des Abschiednehmens. Das Jahr neigt sich seinem Ende zu und es wird Zeit, die vergangenen Monate loszulassen und sich neuem zuzuwenden.
Auch für mich ist das so – und in diesem Jahr ganz besonders, denn 2016 endet für mich ein großes Herzensprojekt: Zum 31. Dezember schließe ich mein Studio in Saarbrücken.
Ein harter Schritt, zu dem ich mich nicht gern entschieden habe. Über die Gründe werde ich Euch gern in Kürze etwas mehr erzählen, ich kann schon mal so viel verraten, dass sie hauptsächlich wirtschaftlicher Natur sind.
In der letzten Woche haben die Kurse zum letzten Mal stattgefunden, am Samstag gab es noch eine interne Hafla, und jetzt heißt es aufräumen, weg räumen, leer räumen.

Und dann?
Keine Ahnung. Jedenfalls noch nicht konkret.
Die Auftrittsgruppen des Studios – meine Samtschlangen, die Mädels von Banat al Asherah sowie das neue Ensemble Anima Serpentis – werden weiter unter meiner Leitung bzw. unter der Leitung von Emy Lee bestehen bleiben.

Auch sonst werde ich dem tanzen nicht den Rücken kehren. Wie auch!
Neue Projekte sind in Planung, aber jetzt verabschiede ich mich erst einmal für ein paar Wochen in den Winterschlaf, lecke meine Wunden und verdrücke noch ein paar Tränchen. Aber nicht zuviele, denn das Leben ist im ständigen Wandel und neue, wunderbare Zeiten warten auf uns!

Hüftschwingende Grüße
Eure Asherah

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Advertisements

Ein Kommentar zu “Abschied nehmen

  1. Das tut mir aber sehr leid. Wenn ich das gewusst hätte, obwohl ich zu bezweifeln wage dass meine 35 Euro im Monat letztendlich viel Unterschied hätten machen können. Och, man. Ich hoffe für Dich dass es bald schon wieder einen schönen Lichtblick gibt. Ich hatte mich schon aufs nächste Jahr mit Bauchtanz gefreut! Ich wünsche Dir alles Liebe und danke für den schönen Ort den Du mit dem Tanzstudio geschaffen hattest. Ganz liebe Grüße! Kerstin

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s