Das Märchen von der traurigen Prinzessin

alhambraIn einem fernen Land tief im Orient, lebte einst eine Prinzessin. Weil sie eine Prinzessin war und Tochter des mächtigen Sultans, der das Reich regierte, lebte sie in einem prächtigen Palast. Wenn sie sich morgens aus den weichen Kissen ihres Bettes erhob, konnte sie durch eine mit Schnitzereien verzierte Tür direkt hinaus in den Innenhof treten, in dessen Mitte sich ein herrlicher Springbrunnen befand. Zu jeder Tages- und Nachtzeit standen der Prinzessin zahlreiche Dienerinnen zur Seite, die ihr jeden Wunsch erfüllten, sei es eine Süßspeise aus der Palastküche, ein Bad im prunkvollen Hamam oder das sanfte Lautenspiel im abendlichen Rosengarten. Weiterlesen

Advertisements