Die Tänzerinnen der Velvet Serpents (3): Marion

Serpents_Marion1) Wie lange tanzt Du schon bei den Samtschlangen?
Tanze seit 2009 bei Dir und mein erster offizieller Auftritt mit der Gruppe war 2010 auf den 1. Phantasie- und Mittelaltertagen!!!
2) Hast Du weitere Tanzerfahrungen? Weiterlesen
Advertisements

Nachwuchs bei asherahs bellyword!

Nein, natürlich nicht, was Ihr jetzt denkt – die Lieblingstochter ist und bleibt einzigartig. Aber tanzmäßig gibt es erfreuliche Neuigkeiten aus meinem Studio! Seit einigen Jahren unterricht meine Schülerin Silke alias Emy Lee, Mitglied der Velvet Serpents und der Stepmothers and Witches, einen eigenen Kurs: New BellyDance für Anfänger. Das ist der Kurs für alle, die den Samtschlangen-Style Weiterlesen

Die Tänzerinnen der Velvet Serpents (2): Tisania

Serpents_Marina1) Wie lange tanzt Du schon bei den Samtschlangen?
Oh mein Gott, wie lange tanze ich denn schon bei den Samtschlangen? Ich glaube, es sind jetzt knapp vier Jahre, in denen ich die Leidenschaft des Hüftschwingens entdeckt habe. Bin eigentlich mehr oder weniger aus Zufall dazu gekommen. Wenn ich die Tribaltänzerinnen Shabanna Atesh auf einem Mittelaltermarkt gesehen habe, war ich immer total begeistert. Eine etwas ältere Samtschlange (die Anja H.) hat mich dann im Bexbach auf dem Mittelaltermarkt angesprochen, doch mal mit ins Training zu kommen. Denn was Shabanna Atesh macht, würde sie im Unterricht bei Ashera Latifa auch lernen. War eigentlich ganz lustig denn bei jeder Bewegung der Tribal Truppe meinte sie „das kann ich auch“ und „das habe ich auch schon gelernt“. Ich glaube, am liebsten hätte sie damals gleich mitgetanzt. Alles in einem hab ich dann eine Woche später beschlossen, mit ins Training zu kommen – und es hat sich gelohnt.
2) Hast Du weitere Tanzerfahrungen? Weiterlesen

Imajaghan: „Chaque Oiseau a la Couleur de son Cri…“

Heute bin ich ein bißchen bei YouTube versackt und habe dies und das und jenes gefunden – natürlich wenig von dem, was ich eigentlich gesucht habe. Durch „Zufall“ (Himmel! Wer glaubt da schon an Zufälle!) auch dieses Video, das ich Euch AUF GAR KEINEN FALL vorenthalten möchte/kann/darf. Ich hatte spontan (weil meine eigentliche Suche mich gerade langweilte und meine Kollegin Xahira kürzlich etwas über einen Auftritt von ihm gepostet hat) nach Videos von „Ilan Rivière“ gesucht. Dabei weckte ein Clip mit dem Namen „Chaque Oiseau à la Couleur de son Cri“ erst meine Aufmerksamkeit und danach mein Entzücken. Aber seht selbst: Weiterlesen

Mein liebstes Auftrittsfoto (3): Yuliyah aus Berlin

foto_yuliyah

1) Seit wann tanzt Du?
Seitdem ich auf zwei Beinen stehen kann.

2) Welche Schwerpunkte hast Du?
Klassisch ägyptischer Tanz, Ägyptische Folklore.

3) Wo wurde das Foto aufgenommen?
Im Mai 2010 beim Öffentlichen Wohnzimmer, das ist eine Nachbarschaftsveranstaltung in Berlin-Weißensee.

4) Zu welcher Musik hast Du getanzt?
Puh. Welches Lied das genau war, weiß ich nicht mehr. Aber ich nehme an, es war ein klassisch orientalisches Stück, vermutlich das Entrée meines Auftritts.

5) Warum hast Du dieses Foto ausgewählt? (2-3 Sätze genügen)
Ich mag es, wie der Wind den Schleier arrangiert hat und wie gut der rote Teppich mit meinem Kostüm harmoniert. Überhaupt sind die Farben auf dem Bild ziemlich schön angeordnet. Aber das absolute Highlight ist natürlich der kleine Tod, der da neben dem Baum sitzt und zuschaut 😉

Infos und Links:

Tänzerin: Yuliyah, http://yuliyah.de/

Fotograf: keine Angabe

Mein liebstes Auftrittsfoto (2): Arzo-Carina Renz

arzo_lieblingsfoto

Mein Lieblings-Auftrittsfoto ist vom FATE 6, da bin ich umgeben von grölenden Kerlen, oben ohne, halte mit einer Hand die Schnapsflasche und ziehe mir gerade mit der anderen das Höschen aus. Ich schick Dir also lieber mal mein zweitliebstes… NDTT 2012 von Konstanze Winkler.

1) Seit wann tanzt Du?
Seit meinem dritten Lebensjahr! – Ach, streich das. Wir alle haben im Kindergarten mal getanzt. Orientalisch tanze ich seit 1997 ernsthaft: Spätzünder. 1998/1999 Tribal Style und Fusion, dann Gothic Fusion und Gogo und Pole Dance.

2) Welche Schwerpunkte hast Du?
Sexy. Der Schwerpunkt der Frau liegt eine Handbreit unterm Nabel… und Technik, sehr viel Technik. Und schwarzdüster muss es sein.

3) Wo wurde das Foto aufgenommen?
Norddeutsches Tribaltreffen 2012. Ich müsste wahrscheinlich „Internationales Tribalfestival“ sagen.

4) Zu welcher Musik hast Du getanzt?
Ah, Berufsgeheimnis… *hust* Linkin Park und Angelspit.

5) Warum hast Du dieses Foto ausgewählt? (2-3 Sätze genügen)
Naja, es ist dynamisch. Und rot. Es hat einen Hauch von Bühnennebel. Und ich gucke fies.
Außerdem ist das mein Lieblingskopfputz, das gute alte balinesische Teletubby mit drohend gespreizter Federhaube.

Infos und Links:

Tänzerin: Arzo-Carina Renz, http://www.serpent-blanc.com

Fotograf: Konstanze Winkler (Genehmigung zum Bildabdruck erteilt über die Künstlerin, vielen Dank!)

Norddeutsches Tribaltreffen: http://www.world-of-orient.de/